Saunaaufguss, 1 l – Fantasie Regionen

DAS Duftsortiment im deutschen Saunamarkt!

Über 450 Formulierungen mit hochwertigen Ausgangsstoffen und ausgewogenen Duftkompositionen, befinden sich in unserer Rezeptdatenbank. Damit sind alle Klassiker und unzählige Event-Düfte abgedeckt.

Die frische Herstellung mit -je nach Duftnote- naturidentischen Duftsoffen, ätherischen Ölen und natürlichen Extrakten nach Auftragseingang sichert die maximale Lagerzeit und die Zufriedenheit der Saunagäste. Geprüfte Rohstoffe mit dem Ziel „gesundes Saunabad für Gäste und Aufgießer“ fertigen wir im Rahmen der jeweiligen Duftmöglichkeiten mit deutlich reduzierten, brennbaren Lösungsmitteln. Die Duftentfaltung über 2-4 Minuten bleibt erhalten und in den Bereichen Arbeitsschutz und Brandschutz, sowie der Lagerung wird vieles einfacher.

Wir bieten mit drei Serien den Zugriff auf die komplette Produktionsbreite der Saunaaufgusskonzentrate und das auch kalkulatorisch bewusst zu identischen Preisen.
Entscheiden Sie nach Ihrem Gusto, Ihrer Philosophie und für Ihre Gäste. Einfach bei der Bestellung mit angeben.

Die Gebindeetiketten enthalten die Inhaltsstoffe nach INCI und führen etwaige Allergene und eine Chargenverfolgung, die für die Umschlagsoptimierung nützlich ist.
Hochkonzentriert und so sparsam im Verbrauch: 10-30 ml für 5 Liter Aufgusswasser.



Beschreibung



 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

 

African Star (Afrika)

Die Luft ist gefüllt mit dem süßlichen Duft reifer Pfirsiche und süßen Aprikosen, umgeben von milden Bananengrün.

[zurück nach oben]

Agua Dulce (Südamerika)

Stilles Wasser mit Rohzucker gesüßt.

[zurück nach oben]

Aguardiente Curuba (Südamerika)

Die von der Sonne verwöhnte Bergfrucht CURUBA verströmt ihren aromatischen Duft nach Blutorange, Banane und sommerlich fruchtiger Grenadilla, untermalt von einem Hauch Anis.

[zurück nach oben]

Alaska Pinie (Nordamerika)

Mentholige Fichtennadeln mit grüner Moos-Note

[zurück nach oben]

Alhambra Star (Orientalische Nacht / 1001 Nacht)

Sie gibt es in Hülle und Fülle in den kleinen Ortschaften der Mauren, rund um das Tor zum Orient. Reife Tomaten verbreiten einen herzhaften Duft, und lassen die orientalischen Kräuter noch feiner und würziger erscheinen.

[zurück nach oben]

Alla Turca (Klassik-Event)

Herrliche Klänge von Honig und Cacao mit wohlig, warmem Nußton ummahlt. So trifft Europa auf Asian.

[zurück nach oben]

Aqua Amazon (Südamerika)

Wasser, Wärme und Feuchtigkeit vereinen sich zu einer Traumwelt des Äquators.

[zurück nach oben]

Atlantic Wave

Dieser Duft erinnert an die felsigen Küsten des Atlantics. Feuchte Luft mit salzig, erdigem Eindruck wecken diese Erinnerungen. Große Designer haben diese Note verarbeitet. (Nightflightf, Cool Water, CK One).

[zurück nach oben]

Aurora Borealis (Nordlicht) (Licht und Feuer)

Der frische, mentholhaltige Pinienduft wird umspielt von Rosmarin- und Salbeinoten. Kalt und hell, wie die Nordlichter am Polarkreis.

[zurück nach oben]

Bairisch Rua (Kräuter)

In der Ruhe liegt die Kraft. Die wird man spüren, wenn dieser Duft die Sauna füllt. Mentholige Hölzer, Eukalyptus und Kampfer mit Thymian und Muskateller-Salbei abgerundet wirken beruhigend und aufbauend.

[zurück nach oben]

Bambus-Lianen (Dschungelfieber)

Warmer, holziger Duft aus den Tiefen des Dschungels. So mag es Jane.

[zurück nach oben]

Banana-Crêpes (Afrika)

Gebackene Bananen, in herrlich süßem Teig eingebunden machen Appetit auf mehr. Eine beliebte Nachspeise in Afrika.

[zurück nach oben]

Banja

Die Duftbeschreibung ist noch in Arbeit, wird aber schnellstmöglich an dieser Stelle veröffentlicht.

[zurück nach oben]

Bissap (Afrika)

Ob heiß oder kalt geniessen. Viel Hibiscus und ein Hauch Vanille (Nigeria)

[zurück nach oben]

Blume des Don (Sizilien)

Schwere, sinnliche Düfte umhüllen die privaten Räume des Oberhaupts der sizilianischen Mafia.

[zurück nach oben]

Brüderchen Frost (Russland)

Schon Doktor Schiwago kannte "Brüderchen Frost". Klirrende Kälte ausgelöst durch Eukalyptus, Menthol und eine besondere Minzmischung lassen uns den stürmischen Winter erfühlen.

[zurück nach oben]

Caribic Dream (Duftbeschreibung)

Der Traum ist wahr geworden. Der erste Abend in der Karibik. Ob Cuba, Bahamas oder Babedos, überall derselbe Duft. Weißer Rum, Limetten und betörende Minze erfüllen die Räume der Cocktailbars.

[zurück nach oben]

Caribic Rum

Die Duftbeschreibung ist noch in Arbeit, wird aber schnellstmöglich an dieser Stelle veröffentlicht.

[zurück nach oben]

Chinese New Year (Asien)

Der typische Duft am Straßenrand von Shanghai. Eine Mischung aus Ingwer, Cumin, Fenchel, Pfeffer und Bayöl vermischt sich in den vielen Bratereien, die Ihre Ware anbieten.

[zurück nach oben]

Choco Negra con Mango (Südamerika)

Eine herbe Kakao Note umschmeichelt die reifen Akkorde der Mangofrucht. Die himmlische Verführung der Sinne aus Argentinien.

[zurück nach oben]

Copacabana (Südamerika)

Lärm, Strand, Hitze; Alles mischt sich in holzigen Noten.Schwüle Luft überall (Brasilien).

[zurück nach oben]

Cuba Sunset (Südamerika)

Lecker dieser Cocktail. Minze, Limette und ein Schuß weißer Rum. Da werden Ferienträume wach.

[zurück nach oben]

Curuba-Lime (Südamerika)

Das ist Südamerika! Erfrischend süß und sinnlich!

[zurück nach oben]

Diadem (Orient)

Süß und blumig, anziehend - Attraktion.

[zurück nach oben]

Diorette Maronne (Duftbeschreibung)

Haftende opiatische Herznote mit leichtem Accord von Neroli.

[zurück nach oben]

Dragon Star (Asien)

Grüner Tee und die beliebte Südfrucht Pitahaya machen diesen asiatische anmutenden Duft zu einem besonderen Erlebnis.

[zurück nach oben]

Dschungelfrüchte (Dschungelfieber)

Ein wenig Lychee, Banana und Kokos, das ist alles was Tarzan benötigt.

[zurück nach oben]

Dschungelparadies (Dschungelfieber)

Ein Meer von tropischen Pflanzen und Blüten. Wasserrosen, Lianen und einen Hauch vom Amazonas.

[zurück nach oben]

Dubai Nights (Orient)

Hektik, Staub und Wärme. Plätze gefüllt mit orientalischen Parfums und Gewürzen, die die Menschen auf dem Weg in die lange Nacht der Großstadt vorbei ziehen lassen.

[zurück nach oben]

Fiume di Etna (Sizilien)

Inspiriert von einer Nachtwanderung in 2200 m Höhe auf dem Etna spürt man die schwefelhaltige Luft, die um die kleinen, stacheligen Bergkräuter und dem wenigen Grün weht.

[zurück nach oben]

Fjordwinde (Duftbeschreibung)

Die kühlende Frische von Nadelhölzern und Menthol werden begleitet von einem Hauch kräftiger Seeluft.

[zurück nach oben]

Flamme Indiens (Licht und Feuer)

Eine betörende Komposition exotischer Gewürze.

[zurück nach oben]

Flan (BeneLux)

Der typische belgische Nachtisch – Karamell-Vanille. (Belgien)

[zurück nach oben]

Harem (Orient)

Anziehend sinnliche Wärme breitet sich aus, wenn sich die Türen des Harems öffnen, umschmeicheln die Luft mit Patchouli und Ylang Ylang.

[zurück nach oben]

Hawaii-Zauber (Duftbeschreibung)

Riecht nach Ananas, Pfirsich und exotischen Blüten.

[zurück nach oben]

Himalaya (Myanmar) (Asien)

Frische Düfte aus den Höhen des Himalaya.  Menthol, Pfefferminz, Eukalyptus und Fichtennadel bieten hier die optimale Kombination.

[zurück nach oben]

Il Silenzio (Sizilien)

Man sieht die Stille am Morgen, wenn die Sonne das Zitronengras und die üppigen Eukalyptusbäume wach küßt.

[zurück nach oben]

Indian Masala (Duftbeschreibung)

Curry, Curcuma, Cardamom, Chili, Knoblauch sind die Gewürznoten dieses typisch indischen Gewürzes.

[zurück nach oben]

Irischer Frühling (Irland)

Frischer Meeresduft mit leichter Limonennote. Die Kultseife der 60iger/70iger.

[zurück nach oben]

Japan (Japan)

Herrliche Luft, gefüllt mit stark Menthol- und Pfefferminz-haltigen Aspekten umgibt das Bergmassiv des Himalaya.

[zurück nach oben]

Kombu Sea (Japan)

Der Frühling an den Küsten Japans haben ihren besonderen Charme. Die taufrische Luft wird verflochten mit den Blüten den Fruchtbäume, und untermalt von ersten Wachstum der Meeresalgen. So fängt der Tag gut an.

[zurück nach oben]

Korkenzieherhasel (Ostern)

Nussig herb mit Immergrün-Blättern. Eine herrliche Mischung, die uns belebt.

[zurück nach oben]

Löly

Eigentlich nur Wasserdampf, aber als Duft mit viel Minze, Wachholder, Zitrone und Ceder einladend zum Durchatmen für einen klaren Kopf.

[zurück nach oben]

Marula (Afrika)

Die Früchte des Elefantenbaumes verströmen einen süßlich-herben Duft, der an Mirabellen erinnert.

[zurück nach oben]

Melisse (Schietwedder)

Kalte und nasse Tage machen uns unausgeglichen und die Bedrohung grippaler Infekte beunruhigt uns. Melissenöl und Citronella wirken auf den Körper ausgleichend und lindern Nervosität und Schlafstörungen.

[zurück nach oben]

Monsun (Orient)

Dicke Regentropfen bei 42° Celsius und 98% Luftfeuchtigkeit lassen die Luft in den Städten verdampfen und ziehen Vielfältigkeiten bei Blumen und Palmen mit sich.

[zurück nach oben]

Moscow Mule (Osteuropa)

Ein klassischer Cocktail aus frischen Limetten mit einem Spritzer Ingwer und viel Vodka (Russland).

[zurück nach oben]

Muguet du Bois (Duftbeschreibung)

Sandelholzaccord mit blumiger Abrundung.

[zurück nach oben]

Orient (Duftbeschreibung)

Langanhaltende Note von Gewürzen, die der Basar bereit hält, wie Coreander, Rosamrin und Basilikum.

[zurück nach oben]

Oriental Spice (Duftbeschreibung)

Anhaltende Note von Gewürzen die der Bazar bereithält, wie Coriander, Rosmarin, Cumarin, etc.

[zurück nach oben]

Palermo (Sizilien)

Hektik, Staub, Wärme können den Hauch von Glanz der blühenden Parks in mitten dieser Großstadt nicht verdrängen. Es riecht nach Hipiskus, Orchideen und Zitrusfrüchten.

[zurück nach oben]

Pudong-Nihau (Asien)

Herrlich frischer Duft umhüllt uns durch manigfache Parfümnoten; betont den Morgen in Shanghai Officeviertel.

[zurück nach oben]

Regenwald (Duftbeschreibung)

Schwere Holzdüfte (Rosenholz, Sandelholz und Ceder) füllen die Luft, die die Bambuswälder umhüllen. Jede kleine Luftbewegung vermischt diesen Eindruck mit den grünen Düften von Schilf und Lianen.

[zurück nach oben]

Saengang Cha (Asien)

Üppige Blüten von Orchideen, Oleander und Jasmin; die Prachtstrasse von Singapur.

[zurück nach oben]

Schietwedder (Schietwedder)

Gegen diese Wetterlage mit Schneeschmelze und nasskalter Luft, hilft nur eine geballte Kraft von ätherischen Ölen. Minze, Salbei. Thymian und Rosmarin sind Garanten für die Linderung von Entzündung im Rachen und sorgen für Entlastung der Atemwege. Die Durchblutung wird positiv zur Bekämpfung von  Entzündungen und Schmerzen angeregt.

[zurück nach oben]

ShangriLa (Asien)

Von Sagen umwobener Ort im Himalaya-Gebirge; klare Luft und die restlichen Sträucher am Aufstieg duften nach frischem Tannengrün.

[zurück nach oben]

Sizilia (Duftbeschreibung)

Der Duft des Landlebens auf Sizilien; Thymian, Rosmarin, Eukalyptus und zur Abrundung der Duft frischer Zitronenschalen.

[zurück nach oben]

Steife Brise (Küstensause)

Riecht grün und frisch, nach einem Picknick im Dünengras

[zurück nach oben]

Sumpfplfanzen (Dschungelfieber)

Erdige, moorige und feuchte Luft begleiten diese Duftnote.

[zurück nach oben]

Sweet n Salsa (Südamerika)

Der sinnlich süße Duft getrockneter Vanilleschoten tanzt eine betörende Salsa mit einem Gewürzboquet aus Ingwer, Guarana und grünem Pfeffer.

[zurück nach oben]

Taj Mahal (Indien)

Duftendes Veliver und Frangipan werden von Rosenblüten umlagert. Die frische Note der Citrus-Frucht bilden den Rahmen dieses außergewöhnlichen Duftes.

[zurück nach oben]

Tundra (Russland)

Hohe Tannen in der weiten Tundra haben einen besonderen Nadelholzduft. Diesen Eindruck haben wir in unserem Duft eingefangen.

[zurück nach oben]

Viktoria-Gras (Afrika)

Donnernder Rauch, so wird die Gegend um die Viktoriafälle in Simbabwe genannt. Unser Duft erinnert an die feuchte Frische der Gräser und Sträucher dieser Region.

[zurück nach oben]

Wasserpfeife / Cannabisblüte (Orient)

Es duftet nach dem alten Brauch im Orientalischen; Grüner Tabak gemischt mit Opiaten, herb und intensiv.

[zurück nach oben]

Wattwinde (Küstensause)

Ein kalter, frischer Duft, wie ein windiger Tag an der Nordsee.

[zurück nach oben]

Wüstenwind (Afrika)

Heiß und Trocken kommt er daher. Dann duftet es kurzzeitig nach Meerwasser und grünem Gras, was ja nicht sein kann inmitten der heißen Wüste.

[zurück nach oben]

Zulu-Fire (Afrika)

Das traditionelle Gewürz der Südafrikaner. Ingwer gepaart mit Piment, Petitgrain und Paprika (Elfenbeinküste).

[zurück nach oben]